25.07.2023, René Rausch

Mittlere Zeigerwerte

Das Skript zur Berechnung der mittleren Ellenberg-Zeigerwerte wurde komplett überarbeitet. Es ist ab sofort möglich, die Mittelwertberechnung nach acht verschiedenen Methoden durchzuführen; Literaturverweise sind angeführt. Die Drag-and-Drop-Auswahl der Arten wurde ebenfalls überarbeitet und ist nun wesentlich komfortabler als vorher. Bitte um Rückmeldung, sofern Ihnen Fehler auffallen sollten.

03.02.2023, René Rausch

Mittlere Zeigerwerte

Für alle registrierten Benutzer: Das Tool zur Berechnung der mittleren Zeigerwerte wurde repariert. D. h. es ist wieder möglich, csv-Dateien zu laden oder zu speichern.

06.11.2021, René Rausch

Autoren

Die Autoren der Arten und Taxa werden nun nachgetragen, da sie zur Vollständigkeit eines systematischen Namens dringend dazugehören. Diese Arbeit wird voraussichtlich bis Mitte 2022 dauern. Ich bitte die Nachlässigkeit zu entschuldigen.

23.11.2020, René Rausch

Zeigerwerte für Tiere

Ich starte den Versuch, auch Tiere über ökologische Werte zu klassifizieren. Die Grundlage dieser Klassifizierung ist an die Ellenberg-Werte angelehnt, aber im Detail an die Merkmale von Tieren adaptiert. Das Konzept beruht auf der Beschreibung klimatischer Umweltfaktoren (L=Lebensraumtyp, T=Temperatur, K=Kontinentalität,W= Wasser), sowie den intra- (R=Reproduktionsstrategie, S=Sozialverhalten) und interspezifischen Wechselwirkungen (N=Nahrungsspektrum) als Ordinalzahlen, teilweise unter Zuhilfenahme von Zusatzkürzeln (z. B. der R-Wert: u=uniparental, b=biparental, a=alloparental, m=parasitoid).

26.10.2020, René Rausch

Ökologie-Seite

Da der Umfang und der Fokus der Seite mehr und mehr auf der Ökologie, und nicht mehr ausschließlich auf der Botanik liegt, wird die Seite nach und nach umgestaltet. Dabei werden die bestehenden Rubriken aufgelöst und die Inhalte konsistenter geordnet.

22.03.2020, René Rausch

Synökologie und Nahrungsnetz

Nach und nach werden auch Tiere und andere Organismen in das Spektrum des Webs mit aufgenommen, zunächst solche, die direkt mit den Pflanzen in Wechselwirkung (Prädatoren, Bestäuber, Samenverbreiter etc.) stehen (Primärkonsumenten). Danach werden dann auch Vertreter höherer trophischer Ebenen aufgenommen, um dadurch komplexe Nahrungsnetze darstellen zu können.

Arten-Portraits von Tieren

Taxonomie und Systematik: Phlogophora meticulosa  (Linnaeus 1758) Achat-Eule

Domäne Eukaryota Organismen mit echtem Zellkern
Amorphea Eukaryoten ohne Plastiden
Opisthokonta Hinterpolige Schubgeißler
Reich Metazoa Vielzellige Tiere
Bilateria Zweiseitentiere
Protostomia Urmünder
Überstamm Ecdysozoa Häutungstiere
Stamm Arthropoda Gliedertiere
Klasse Insecta Insekten
Überordnung Amphiesmenoptera Schmetterlinge und Köcherfliegen
Ordnung Lepidoptera Schmetterlinge
Familie Noctuidae Eulenfalter
Unterfamilie Xyleninae Eulenfalter-Verwandte
Gattung Phlogophora

Ökologische Kennwerte:
Wert Zuordnung / Benennung Beschreibung / Kriterien
Lx indifferent Es werden unterschiedliche Lebensräume besiedelt. Das Tier ist ein ausgesprochener Generalist.
T7 Wärme Collin-planarer, temperater bis warmtemperater Lebensraum.
K5 semikontinental Mittlere Luftfeuchtigkeit, deutliche Temperaturschwankungen, mäßig kalte Winter, mäßig heiße Sommer. Ausgesprochen mitteleuropäische Art.
F3 terrestrisch Tier benötigt regelmäßigen Zugang zu Wasser oder Feuchtigkeit; Lebensweise terrestrisch.
R1 ausgesprochener R-Stratege An labile Umwelten angepasst; hohe Nachkommenzahl, Mortalität unabhängig von Populationsgröße, kurze Lebensspanne.
N1 Primärkonsument Tier ernährt sich ausschließlich von Pflanzen oder Phytoplankton. Herbivore.

L = Landlebensraum  W = Wasserlebensraum  T = Temperatur  K = Kontinentalität  F = Wasserbedarf  
R = Reproduktion  N = Nahrung  S = Sozialverhalten

Dies ist ein Versuch, auch Tiere ökologisch mit "Zeigerwerten" zu klassifizieren, angelehnt an die Ellenberg-Zeigerwerte für die Pflanzen und Flechten. Zum jetzigen Zeitpunkt sollte diese Klassifizierung rein als Experiment verstanden werden. Für konstruktive Diskussionen diesbezüglich bin ich jederzeit dankbar, ich verweise hierfür auf die E-Mail-Adresse info(at)botanik-seite.de.

Jahreslauf:
  Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Imago:                                                                        
Raupe:                                                                        
Puppe:                                                                        

Anmerkung: Die angegebenen Zeiträume können sowohl zeitlich (über die Jahre) als auch räumlich variieren.

Status, Gefährdung und Schutz (Situation Deutschland):
Zoologischer Status: autochthon
 
Rote Liste: 2011 1998
Nicht gefährdet. Nicht gefährdet.
 
BArtSchuV, Anl. 1: Nicht besonders geschützt.

Hinweis zur Angabe des Schutzstatus: Die Angaben beziehen sich auf die Situation in Deutschland, die Rote-Liste-Angabe bezieht sich immer auf die Bundesebene. Die einzelnen Bundesländer können davon abweichende Einträge aufweisen, die im Bedarfsfall zurate gezogen werden müssen. Alle Angaben sind rein informeller Natur und ohne Gewähr! Es kann keine Rechtsverbindlichkeit daraus hergeleitet werden. Der genaue - aktuelle - naturrechtliche Status muss daher immer anhand rechtsgültiger Literatur (NatSchR, BArtSchuV, FFH-Richtlinie etc.) abgeklärt werden. Unabhängig vom gesetzlichen Schutzstatus wird empfohlen, alle Arten der Roten Liste so zu behandeln, als seien sie besonders geschützt!

Assoziationen:
# wissenschaftl. Name deutscher Name Wirkung auf die bezeichnete Art

1 Aegopodium podagraria Giersch Prädation (durch Raupe)
2 Aethusa agrestis Hundspetersilie Prädation (durch Raupe)
3 Aethusa cynapioides Hundspetersilie Prädation (durch Raupe)
4 Aethusa cynapium Hundspetersilie Prädation (durch Raupe)
5 Amelanchier lamarckii Kupfer-Felsenbirne Prädation (durch Raupe)
6 Amelanchier ovalis Gemeine Felsenbirne Prädation (durch Raupe)
7 Ammi majus Große Knorpelmöhre Prädation (durch Raupe)
8 Anemone nemorosa Busch-Windröschen Prädation (durch Raupe)
9 Angelica archangelica Arznei-Engelwurz Prädation (durch Raupe)
10 Angelica palustris Sumpf-Engelwurz Prädation (durch Raupe)
11 Angelica sylvestris Wald-Engelwurz Prädation (durch Raupe)
12 Anthriscus caucalis Hunds-Kerbel Prädation (durch Raupe)
13 Anthriscus cerefolium Glatter Kerbel Prädation (durch Raupe)
14 Anthriscus nitida Nickender Kerbel Prädation (durch Raupe)
15 Anthriscus sylvestris Wiesenkerbel Prädation (durch Raupe)
16 Apium graveolens Echter Sellerie Prädation (durch Raupe)
17 Astrantia bavarica Bayerische Sterndolde Prädation (durch Raupe)
18 Astrantia major Große Sterndolde Prädation (durch Raupe)
19 Athamanta cretensis Alpen-Augenwurz Prädation (durch Raupe)
20 Berula erecta Schmalblättriger Merk Prädation (durch Raupe)
21 Beta maritima Wilde Rübe Prädation (durch Raupe)
22 Betula pendula Hängebirke Prädation (durch Raupe)
23 Bifora radians Strahliger Hohlsame Prädation (durch Raupe)
24 Brassica elongata Langrispen-Kohl Prädation (durch Raupe)
25 Brassica napus Raps Prädation (durch Raupe)
26 Brassica nigra Schwarzer Senf Prädation (durch Raupe)
27 Brassica oleracea Gemüse-Kohl Prädation (durch Raupe)
28 Bunium bulbocastanum Gewöhnlicher Knollenkümmel Prädation (durch Raupe)
29 Bupleurum falcatum Sichelblättriges Hasenohr Prädation (durch Raupe)
30 Bupleurum longifolium Langblättriges Hasenohr Prädation (durch Raupe)
31 Bupleurum ranunculoides Hahnenfuß-Hasenohr Prädation (durch Raupe)
32 Bupleurum rotundifolium Rundblättriges Hasenohr Prädation (durch Raupe)
33 Bupleurum stellatum Sternblütiges Hasenohr Prädation (durch Raupe)
34 Bupleurum tenuissimum Salz-Hasenohr Prädation (durch Raupe)
35 Carum carvi Echter Kümmel Prädation (durch Raupe)
36 Carum verticillatum Quirlblättriger Kümmel Prädation (durch Raupe)
37 Caucalis platycarpos Möhren-Haftdolde Prädation (durch Raupe)
38 Chaerophyllum aromaticum Gewürz-Kälberkropf Prädation (durch Raupe)
39 Chaerophyllum aureum Gold-Kälberkropf Prädation (durch Raupe)
40 Chaerophyllum bulbosum Knolliger Kälberkropf Prädation (durch Raupe)
41 Chaerophyllum hirsutum Behaarter Kälberkropf Prädation (durch Raupe)
42 Chaerophyllum temulum Hecken-Kälberkropf Prädation (durch Raupe)
43 Chaerophyllum villarsii Alpen-Kälberkropf Prädation (durch Raupe)
44 Cicuta virosa Wasser-Schierling Prädation (durch Raupe)
45 Cnidium silaifolium Silaublättrige Brenndolde Prädation (durch Raupe)
46 Conium maculatum Gefleckter Schierling Prädation (durch Raupe)
47 Conopodium majus Französische Erdkastanie Prädation (durch Raupe)
48 Cotoneaster integerrimus Gewöhnliche Zwerg-Mispel Prädation (durch Raupe)
49 Cotoneaster tomentosus Filz-Steinmispel Prädation (durch Raupe)
50 Crataegus laevigata Zweigriffeliger Weißdorn Prädation (durch Raupe)
51 Crataegus monogyna Eingriffeliger Weißdorn Prädation (durch Raupe)
52 Crataegus rhipidophylla Großkelchiger Weißdorn Prädation (durch Raupe)
53 Crataegus x macrocarpa Großfrüchtiger Weißdorn Prädation (durch Raupe)
54 Cydonia oblonga Quitte Prädation (durch Raupe)
55 Daucus carota Wilde Möhre Prädation (durch Raupe)
56 Dichoropetalum carvifolia Kümmelblatt-Haarstrang Prädation (durch Raupe)
57 Dryopteris affinis Spreuschuppiger Wurmfarn Prädation (durch Raupe)
58 Dryopteris carthusiana Dorniger Wurmfarn Prädation (durch Raupe)
59 Dryopteris cristata Kamm-Farn Prädation (durch Raupe)
60 Dryopteris dilatata Breitblättriger Dorn-Farn Prädation (durch Raupe)
61 Dryopteris expansa Feingliedriger Dorn-Farn Prädation (durch Raupe)
62 Dryopteris filix-mas Gemeiner Wurmfarn Prädation (durch Raupe)
63 Dryopteris remota Entferntfiedriger Dorn-Farn Prädation (durch Raupe)
64 Dryopteris villarii Starrer Wurmfarn Prädation (durch Raupe)
65 Eryngium campestre Feld-Mannstreu Prädation (durch Raupe)
66 Eryngium giganteum Riesen-Mannstreu Prädation (durch Raupe)
67 Eryngium maritimum Strand-Distel Prädation (durch Raupe)
68 Falcaria vulgaris Gemeine Sichelmöhre Prädation (durch Raupe)
69 Fragaria vesca Wald-Erdbeere Prädation (durch Raupe)
70 Geranium columbinum Stein-Storchschnabel Prädation (durch Raupe)
71 Geranium dissectum Schlitzblättriger Storchschnabel Prädation (durch Raupe)
72 Geranium lucidum Glänzender Storchschnabel Prädation (durch Raupe)
73 Geranium molle Weicher Storchschnabel Prädation (durch Raupe)
74 Geranium palustre Sumpf-Storchschnabel Prädation (durch Raupe)
75 Geranium phaeum Brauner Storchschnabel Prädation (durch Raupe)
76 Geranium pratense Wiesen-Storchschnabel Prädation (durch Raupe)
77 Geranium pusillum Zwerg-Storchschnabel Prädation (durch Raupe)
78 Geranium pyrenaicum Pyrenäen-Storchschnabel Prädation (durch Raupe)
79 Geranium robertianum Ruprechtskraut Prädation (durch Raupe)
80 Geranium rotundifolium Rundblättriger Storchschnabel Prädation (durch Raupe)
81 Geranium sanguineum Blut-Storchschnabel Prädation (durch Raupe)
82 Geranium sylvaticum Wald-Storchschnabel Prädation (durch Raupe)
83 Hacquetia epipactis Schaftdolde Prädation (durch Raupe)
84 Hedera helix Efeu Prädation (durch Raupe)
85 Helianthus annuus Gewöhnliche Sonnenblume Prädation (durch Raupe)
86 Helosciadium inundatum Flutender Sellerie Prädation (durch Raupe)
87 Helosciadium nodiflorum Knotenblütiger Sellerie Prädation (durch Raupe)
88 Helosciadium repens Kriechender Sellerie Prädation (durch Raupe)
89 Heracleum austriacum Österreichischer Bärenklau Prädation (durch Raupe)
90 Heracleum elegans Schöner Wiesen-Bärenklau Prädation (durch Raupe)
91 Heracleum mantegazzianum Riesen-Bärenklau Prädation (durch Raupe)
92 Heracleum sphondylium Wiesen-Bärenklau Prädation (durch Raupe)
93 Humulus lupulus Hopfen Prädation (durch Raupe)
94 Lactuca perennis Blauer Lattich Prädation (durch Raupe)
95 Lactuca quercina Eichen-Lattich Prädation (durch Raupe)
96 Lactuca saligna Weiden-Lattich Prädation (durch Raupe)
97 Lactuca serriola Stachel-Lattich Prädation (durch Raupe)
98 Lactuca tatarica Tataren-Lattich Prädation (durch Raupe)
99 Lactuca viminea Ruten-Lattich Prädation (durch Raupe)
100 Lactuca virosa Gift-Lattich Prädation (durch Raupe)
101 Lamium album Weiße Taubnessel Prädation (durch Raupe)
102 Lamium amplexicaule Stängelumfassende Taubnessel Prädation (durch Raupe)
103 Lamium hybridum Acker-Taubnessel Prädation (durch Raupe)
104 Lamium maculatum Gefleckte Taubnessel Prädation (durch Raupe)
105 Lamium purpureum Rote Taubnessel Prädation (durch Raupe)
106 Laser trilobum Ross-Kümmel Prädation (durch Raupe)
107 Laserpitium halleri Rauhaar-Laserkraut Prädation (durch Raupe)
108 Laserpitium latifolium Breitblättriges Laserkraut Prädation (durch Raupe)
109 Laserpitium prutenicum Preußisches Laserkraut Prädation (durch Raupe)
110 Laserpitium siler Berg-Laserkraut Prädation (durch Raupe)
111 Ligusticum mutellina Alpen-Mutterwurz Prädation (durch Raupe)
112 Ligusticum mutellinoides Kleine Mutterwurz Prädation (durch Raupe)
113 Malus domestica Kultur-Apfel Prädation (durch Raupe)
114 Malus sylvestris Holz-Apfel Prädation (durch Raupe)
115 Mentha aquatica Wasser-Minze Prädation (durch Raupe)
116 Mentha arvensis Acker-Minze Prädation (durch Raupe)
117 Mentha longifolia Ross-Minze Prädation (durch Raupe)
118 Mentha pulegium Polei-Minze Prädation (durch Raupe)
119 Mentha rotundifolia Rundblättrige Minze Prädation (durch Raupe)
120 Mentha x piperita Pfefferminze Prädation (durch Raupe)
121 Mentha x verticillata Quirl-Minze Prädation (durch Raupe)
122 Mentha x villosonervata Gezähnte Minze Prädation (durch Raupe)
123 Mespilus germanica Echte Mispel Prädation (durch Raupe)
124 Meum athamanticum Bärwurz Prädation (durch Raupe)
125 Myrrhis odorata Süßdolde Prädation (durch Raupe)
126 Oenanthe aquatica Großer Wasserfenchel Prädation (durch Raupe)
127 Oenanthe conioides Schierlings-Wasserfenchel Prädation (durch Raupe)
128 Oenanthe fistulosa Röhriger Wasserfenchel Prädation (durch Raupe)
129 Oenanthe fluviatilis Flutender Wasserfenchel Prädation (durch Raupe)
130 Oenanthe lachenalii Wiesen-Wasserfenchel Prädation (durch Raupe)
131 Oenanthe peucedanifolia Haarstrangblättriger Wasserfenchel Prädation (durch Raupe)
132 Oenanthe silaifolia Silaublättriger Wasserfenchel Prädation (durch Raupe)
133 Orlaya grandiflora Strahlen-Breitsame Prädation (durch Raupe)
134 Pastinaca sativa Pastinake Prädation (durch Raupe)
135 Peucedanum alsaticum Elsässer Haarstrang Prädation (durch Raupe)
136 Peucedanum cervaria Hirschwurz-Haarstrang Prädation (durch Raupe)
137 Peucedanum officinale Echter Haarstrang Prädation (durch Raupe)
138 Peucedanum oreoselinum Berg-Haarstrang Prädation (durch Raupe)
139 Peucedanum ostruthium Meisterwurz Prädation (durch Raupe)
140 Peucedanum palustre Sumpf-Haarstrang Prädation (durch Raupe)
141 Pimpinella alpina Alpen-Bibernelle Prädation (durch Raupe)
142 Pimpinella major Große Bibernelle Prädation (durch Raupe)
143 Pimpinella nigra Schwarze Bibernelle Prädation (durch Raupe)
144 Pimpinella rubra Rote Bibernelle Prädation (durch Raupe)
145 Pimpinella saxifraga Kleine Bibernelle Prädation (durch Raupe)
146 Pleurospermum austriacum Österreichischer Rippensame Prädation (durch Raupe)
147 Prunus avium Vogelkirsche Prädation (durch Raupe)
148 Prunus cerasifera Kirschpflaume Prädation (durch Raupe)
149 Prunus cerasus Sauerkirsche Prädation (durch Raupe)
150 Prunus domestica Haus-Pflaume Prädation (durch Raupe)
151 Prunus fruticosa Zwerg-Kirsche Prädation (durch Raupe)
152 Prunus mahaleb Weichsel-Kirsche Prädation (durch Raupe)
153 Prunus padus Gewöhnliche Traubenkirsche Prädation (durch Raupe)
154 Prunus serotina Amerikanische Traubenkrische Prädation (durch Raupe)
155 Prunus spinosa Schwarzdorn Prädation (durch Raupe)
156 Pyrus communis Kultur-Birne Prädation (durch Raupe)
157 Pyrus pyraster Wild-Birne Prädation (durch Raupe)
158 Quercus petraea Trauben-Eiche Prädation (durch Raupe)
159 Quercus robur Stiel-Eiche Prädation (durch Raupe)
160 Rubus acanthodes Hofmanns Brombeere Prädation (durch Raupe)
161 Rubus adspersus Hainbuchenartige Brombeere Prädation (durch Raupe)
162 Rubus albiflorus Weißblütige Brombeere Prädation (durch Raupe)
163 Rubus amiantinus Asbestschimmernde Brombeere Prädation (durch Raupe)
164 Rubus amisiensis Ems-Brombeere Prädation (durch Raupe)
165 Rubus ammobius Sandbewohnende Brombeere Prädation (durch Raupe)
166 Rubus amphimalacus Samtblättrige Brombeere Prädation (durch Raupe)
167 Rubus anisacanthiopsis Hakenstachelige Brombeere Prädation (durch Raupe)
168 Rubus anisacanthos Verschiedenbestachelte Brombeere Prädation (durch Raupe)
169 Rubus apricus Besonnte Brombeere Prädation (durch Raupe)
170 Rubus arduennensis Ardennen-Brombeere Prädation (durch Raupe)
171 Rubus armeniacus Armenische Brombeere Prädation (durch Raupe)
172 Rubus arrhenii Arrhenius Brombeere Prädation (durch Raupe)
173 Rubus atrichantherus Kahlmännige Brombeere Prädation (durch Raupe)
174 Rubus atrovinosus Schwarzrotdrüsige Brombeere Prädation (durch Raupe)
175 Rubus bavaricus Bayerische Brombeere Prädation (durch Raupe)
176 Rubus bertramii Bertrams Brombeere Prädation (durch Raupe)
177 Rubus betckei Betckes Brombeere Prädation (durch Raupe)
178 Rubus bifrons Zweifarbige Brombeere Prädation (durch Raupe)
179 Rubus braeuckeri Braeuckers Brombeere Prädation (durch Raupe)
180 Rubus braeuckeriformis Westmünsterländer Brombeere Prädation (durch Raupe)
181 Rubus bregutiensis Bregenzer Brombeere Prädation (durch Raupe)
182 Rubus buhnensis Buhn-Brombeere Prädation (durch Raupe)
183 Rubus caesius Kratz-Beere Prädation (durch Raupe)
184 Rubus caflischii Caflischs Brombeere Prädation (durch Raupe)
185 Rubus calvus Kahlköpfige Brombeere Prädation (durch Raupe)
186 Rubus camptostachys Bewimperte Brombeere Prädation (durch Raupe)
187 Rubus canaliculatus Rinnige Brombeere Prädation (durch Raupe)
188 Rubus canescens Filz-Brombeere Prädation (durch Raupe)
189 Rubus cardiophyllus Herzblättrige Brombeere Prädation (durch Raupe)
190 Rubus chaerophyllus Freudiggrüne Brombeere Prädation (durch Raupe)
191 Rubus chamaemorus Moltebeere Prädation (durch Raupe)
192 Rubus chloocladus Grünästige Brombeere Prädation (durch Raupe)
193 Rubus chlorothyrsos Grünsträußige Brombeere Prädation (durch Raupe)
194 Rubus christianseniorum Christiansensche Brombeere Prädation (durch Raupe)
195 Rubus cimbricus Cimbrische Brombeere Prädation (durch Raupe)
196 Rubus circipanicus Circipanier-Brombeere Prädation (durch Raupe)
197 Rubus clusii Clusius-Brombeere Prädation (durch Raupe)
198 Rubus condensatus Gedrängtblütige Prädation (durch Raupe)
199 Rubus confusidens Wirrzähnige Brombeere Prädation (durch Raupe)
200 Rubus conothyrsoides Kegelstraußartige Brombeere Prädation (durch Raupe)
201 Rubus conspicuus Ansehnliche Brombeere Prädation (durch Raupe)
202 Rubus constrictus Zusammengezogene Brombeere Prädation (durch Raupe)
203 Rubus contractipes Kurzfüßige Brombeere Prädation (durch Raupe)
204 Rubus cordiformis Herzförmige Brombeere Prädation (durch Raupe)
205 Rubus correctispinosus Begradigte Brombeere Prädation (durch Raupe)
206 Rubus corylifolius Haselblättrige Brombeere Prädation (durch Raupe)
207 Rubus crassidens Dickzähnige Brombeere Prädation (durch Raupe)
208 Rubus cuspidatus Zugespitzte Brombeere Prädation (durch Raupe)
209 Rubus dasyphyllus Dickblättrige Brombeere Prädation (durch Raupe)
210 Rubus decurrentispinus Herablaufendstachelige Brombeere Prädation (durch Raupe)
211 Rubus demissus Bescheidene Brombeere Prädation (durch Raupe)
212 Rubus dethardingii Dethardings Haselblattbrombeere Prädation (durch Raupe)
213 Rubus dissimulans Unähnliche Brombeere Prädation (durch Raupe)
214 Rubus distractus Spreizrispige Brombeere Prädation (durch Raupe)
215 Rubus divaricatus Sparrige Brombeere Prädation (durch Raupe)
216 Rubus dollnensis Drüsenborstige Brombeere Prädation (durch Raupe)
217 Rubus drejeri Drejers Brombeere Prädation (durch Raupe)
218 Rubus echinosepalus Igelkelchige Brombeere Prädation (durch Raupe)
219 Rubus egregius Ausgezeichnete Brombeere Prädation (durch Raupe)
220 Rubus egregiusculus Ausgezeichnete Haselblatt-Brombeere Prädation (durch Raupe)
221 Rubus eifeliensis Eifel-Brombeere Prädation (durch Raupe)
222 Rubus elatior Höhere Brombeere Prädation (durch Raupe)
223 Rubus elegantispinosus Schlankstachelige Brombeere Prädation (durch Raupe)
224 Rubus epipsilos Kahlstirnige Brombeere Prädation (durch Raupe)
225 Rubus euryanthemus Weitblütige Brombeere Prädation (durch Raupe)
226 Rubus fabrimontanus Schmiedeberger Brombeere Prädation (durch Raupe)
227 Rubus fasciculatiformis Falsche büschelbündige Brombeere Prädation (durch Raupe)
228 Rubus fasciculatus Büschelbündige Brombeere Prädation (durch Raupe)
229 Rubus ferocior Wildere Brombeere Prädation (durch Raupe)
230 Rubus fimbriifolius Fransenblättrige Brombeere Prädation (durch Raupe)
231 Rubus fioniae Fünensche Brombeere Prädation (durch Raupe)
232 Rubus firmus Violettdrüsige Brombeere Prädation (durch Raupe)
233 Rubus flaccidus Schlaffblättrige Brombeere Prädation (durch Raupe)
234 Rubus flexuosus Zickzackachsige Brombeere Prädation (durch Raupe)
235 Rubus foliosus Blattreiche Brombeere Prädation (durch Raupe)
236 Rubus franconicus Fränkische Brombeere Prädation (durch Raupe)
237 Rubus frisicus Friesische Brombeere Prädation (durch Raupe)
238 Rubus fruticosus Gewöhnliche Brombeere Prädation (durch Raupe)
239 Rubus fuscus Braune Brombeere Prädation (durch Raupe)
240 Rubus galeatus Helm-Brombeere Prädation (durch Raupe)
241 Rubus gelertii Gelerts Brombeere Prädation (durch Raupe)
242 Rubus geniculatus Gekniete Brombeere Prädation (durch Raupe)
243 Rubus glandisepalus Drüsenkelchige Brombeere Prädation (durch Raupe)
244 Rubus glandithyrsos Drüsensträußige Brombeere Prädation (durch Raupe)
245 Rubus goniophorus Winkel-Brombeere Prädation (durch Raupe)
246 Rubus gothicus Gotische Brombeere Prädation (durch Raupe)
247 Rubus grabowskii Grabowskis Brombeere Prädation (durch Raupe)
248 Rubus gracilis Haarstängelige Brombeere Prädation (durch Raupe)
249 Rubus gratus Angenehme Brombeere Prädation (durch Raupe)
250 Rubus gravetii Gravets Brombeere Prädation (durch Raupe)
251 Rubus gremlii Grmelis Brombeere Prädation (durch Raupe)
252 Rubus grossus Grobe Brombeere Prädation (durch Raupe)
253 Rubus guentheri Günthers Brombeere Prädation (durch Raupe)
254 Rubus hadracanthos Dickstachelige Haselblattbrombeere Prädation (durch Raupe)
255 Rubus haesitans Unentschlossene Haselblattbrombeere Prädation (durch Raupe)
256 Rubus hastiferus Spießtragende Brombeere Prädation (durch Raupe)
257 Rubus hercynicus Harz-Brombeere Prädation (durch Raupe)
258 Rubus hevellicus Heveller Haselblattbrombeere Prädation (durch Raupe)
259 Rubus hirsutior Rauhaarige Brombeere Prädation (durch Raupe)
260 Rubus hirtifolius Haarblättrige Brombeere Prädation (durch Raupe)
261 Rubus hirtus Rotdrüsige Brombeere Prädation (durch Raupe)
262 Rubus histriculus Stachelschweinchen-Haselblatt-Brombeere Prädation (durch Raupe)
263 Rubus horridus Schreckliche Haselblatt-Brombeere Prädation (durch Raupe)
264 Rubus hypomalacus Samtblättrige Brombeere Prädation (durch Raupe)
265 Rubus hystricopsis Stachelschwein-Haselblatt-Brombeere Prädation (durch Raupe)
266 Rubus idaeus Himbeere Prädation (durch Raupe)
267 Rubus ignoratiformis Sauerland-Brombeere Prädation (durch Raupe)
268 Rubus ignoratus Unerkannte Brombeere Prädation (durch Raupe)
269 Rubus imitans Nachahmende Brombeere Prädation (durch Raupe)
270 Rubus immodicus Maßlose Brombeere Prädation (durch Raupe)
271 Rubus incisior Eingeschnittene Haselblattbrombeere Prädation (durch Raupe)
272 Rubus infestus Feindliche Brombeere Prädation (durch Raupe)
273 Rubus insulariopsis Inselbrombeerähnliche Brombeere Prädation (durch Raupe)
274 Rubus insularis Isolierte haarstängelige Brombeere Prädation (durch Raupe)
275 Rubus integribasis Große Sparrige Brombeere Prädation (durch Raupe)
276 Rubus koehleri Köhlers Brombeere Prädation (durch Raupe)
277 Rubus laciniatus Schlitzblättrige Brombeere Prädation (durch Raupe)
278 Rubus laevicaulis Glattstengelige Brombeere Prädation (durch Raupe)
279 Rubus lamprocaulos Feingesägte Haselblattbrombeere Prädation (durch Raupe)
280 Rubus langei Langes Brombeere Prädation (durch Raupe)
281 Rubus lasiandrus Wollmännige Brombeere Prädation (durch Raupe)
282 Rubus latiarcuatus Breitbogige Brombeere Prädation (durch Raupe)
283 Rubus leptothyrsos Dünnrispige Brombeere Prädation (durch Raupe)
284 Rumex acetosa Großer Sauerampfer Prädation (durch Raupe)
285 Rumex acetosella Kleiner Sauerampfer Prädation (durch Raupe)
286 Rumex alpinus Alpen-Ampfer Prädation (durch Raupe)
287 Rumex aquaticus Wasser-Ampfer Prädation (durch Raupe)
288 Rumex arifolius Gebirgs-Ampfer Prädation (durch Raupe)
289 Rumex conglomeratus Knäuel-Ampfer Prädation (durch Raupe)
290 Rumex crispus Krauser Ampfer Prädation (durch Raupe)
291 Rumex hydrolapathum Fluss-Ampfer Prädation (durch Raupe)
292 Rumex longifolius Gemüse-Ampfer Prädation (durch Raupe)
293 Rumex maritimus Ufer-Ampfer Prädation (durch Raupe)
294 Rumex nivalis Schnee-Ampfer Prädation (durch Raupe)
295 Rumex obtusifolius Stumpfblättriger Ampfer Prädation (durch Raupe)
296 Rumex palustris Sumpf-Ampfer Prädation (durch Raupe)
297 Rumex pulcher Schöner Ampfer Prädation (durch Raupe)
298 Rumex sanguineus Hain-Ampfer Prädation (durch Raupe)
299 Rumex scutatus Schild-Ampfer Prädation (durch Raupe)
300 Rumex stenophyllus Schmalblatt-Ampfer Prädation (durch Raupe)
301 Rumex tenuifolius Schmalblättriger Ampfer Prädation (durch Raupe)
302 Rumex thyrsiflorus Straußblütiger Ampfer Prädation (durch Raupe)
303 Rumex triangulivalvis Weideblatt-Ampfer Prädation (durch Raupe)
304 Salix alba Silberweide Prädation (durch Raupe)
305 Salix alpina Alpen-Weide Prädation (durch Raupe)
306 Salix appendiculata Gebirgs-Weide Prädation (durch Raupe)
307 Salix arbuscula Nordische Bäumchen-Weide Prädation (durch Raupe)
308 Salix argentea Silber-Kriechweide Prädation (durch Raupe)
309 Salix aurita Ohr-Weide Prädation (durch Raupe)
310 Salix caprea Salweide Prädation (durch Raupe)
311 Salix cinerea Asch-Weide Prädation (durch Raupe)
312 Salix daphnoides Reif-Weide Prädation (durch Raupe)
313 Salix eleagnos Lavendel-Weide Prädation (durch Raupe)
314 Salix foetida Ruch-Weide Prädation (durch Raupe)
315 Salix fragilis x rubens Fahl-Weide Prädation (durch Raupe)
316 Salix fragilis Bruchweide Prädation (durch Raupe)
317 Salix glabra Kahle Weide Prädation (durch Raupe)
318 Salix hastata Spieß-Weide Prädation (durch Raupe)
319 Salix helvetica Schweizer Weide Prädation (durch Raupe)
320 Salix herbacea Kraut-Weide Prädation (durch Raupe)
321 Salix mielichhoferi Tauern-Weide Prädation (durch Raupe)
322 Salix multinervis Vielnervige Weide Prädation (durch Raupe)
323 Salix myrsinifolia Schwarzwerdende Weide Prädation (durch Raupe)
324 Salix myrtilloides Heidelbeer-Weide Prädation (durch Raupe)
325 Salix pentandra Lorbeer-Weide Prädation (durch Raupe)
326 Salix purpurea Purpur-Weide Prädation (durch Raupe)
327 Salix repens Kriech-Weide Prädation (durch Raupe)
328 Salix reticulata Netz-Weide Prädation (durch Raupe)
329 Salix retusa Stumpfblättrige Weide Prädation (durch Raupe)
330 Salix rosmarinifolia Rosmarinweide Prädation (durch Raupe)
331 Salix rubens Hohe Weide Prädation (durch Raupe)
332 Salix serpyllifolia Quendelblättrige Teppich-Weide Prädation (durch Raupe)
333 Salix starkeana Bleiche Weide Prädation (durch Raupe)
334 Salix triandra Mandel-Weide Prädation (durch Raupe)
335 Salix viminalis Korb-Weide Prädation (durch Raupe)
336 Salix waldsteiniana Waldsteins Weide Prädation (durch Raupe)
337 Sanicula europaea Sanikel Prädation (durch Raupe)
338 Scandix pecten-veneris Venus-Kamm Prädation (durch Raupe)
339 Selinum carvifolia Kümmel-Silge Prädation (durch Raupe)
340 Selinum dubium Gewöhnliche Brenndolde Prädation (durch Raupe)
341 Selinum pyrenaicum Pyrenäen-Silge Prädation (durch Raupe)
342 Senecio abrotanifolius Eberrauten-Greiskraut Prädation (durch Raupe)
343 Senecio alpinus Alpen-Greiskraut Prädation (durch Raupe)
344 Senecio aquaticus Wasser-Greiskraut Prädation (durch Raupe)
345 Senecio carniolicus Krainer Greiskraut Prädation (durch Raupe)
346 Senecio doronicum Gemswurz-Greiskraut Prädation (durch Raupe)
347 Senecio erraticus Spreizendes Wasser-Greiskraut Prädation (durch Raupe)
348 Senecio erucifolius Raukenblättriges Greiskraut Prädation (durch Raupe)
349 Senecio hercynicus Harz-Greiskraut Prädation (durch Raupe)
350 Senecio inaequidens Schmalblättriges Greiskraut Prädation (durch Raupe)
351 Senecio jacobaea Jakobs-Greiskraut Prädation (durch Raupe)
352 Senecio nemorensis Hain-Greiskraut Prädation (durch Raupe)
353 Senecio ovatus Fuchs-Greiskraut Prädation (durch Raupe)
354 Senecio paludosus Sumpf-Greiskraut Prädation (durch Raupe)
355 Senecio sarracenicus Fluss-Greiskraut Prädation (durch Raupe)
356 Senecio squalidus Felsen-Greiskraut Prädation (durch Raupe)
357 Senecio subalpinus Berg-Greiskraut Prädation (durch Raupe)
358 Senecio sylvaticus Wald-Greiskraut Prädation (durch Raupe)
359 Senecio vernalis Frühlings-Greiskraut Prädation (durch Raupe)
360 Senecio viscosus Klebriges Greiskraut Prädation (durch Raupe)
361 Senecio vulgaris Gewöhnliches Greiskraut Prädation (durch Raupe)
362 Seseli annuum Steppen-Fenchel Prädation (durch Raupe)
363 Seseli hippomarathrum Pferde-Dill Prädation (durch Raupe)
364 Seseli libanotis Berg-Heilwurz Prädation (durch Raupe)
365 Silaum silaus Gewöhnliche Wiesensilge Prädation (durch Raupe)
366 Sium latifolium Breitblättriger Merk Prädation (durch Raupe)
367 Smyrnium perfoliatum Stängelumfassende Gelbdolde Prädation (durch Raupe)
368 Solanum dulcamara Bittersüßer Nachtschatten Prädation (durch Raupe)
369 Solanum lycopersicum Tomate Prädation (durch Raupe)
370 Solanum nigrum Schwarzer Nachtschatten Prädation (durch Raupe)
371 Solanum physalifolium Argentinischer Nachtschatten Prädation (durch Raupe)
372 Solanum sarachoides Saracho-Nachtschatten Prädation (durch Raupe)
373 Solanum tuberosum Kartoffel Prädation (durch Raupe)
374 Solanum villosum Gelbfrüchtiger Nachtschatten Prädation (durch Raupe)
375 Sorbus aria Mehlbeere Prädation (durch Raupe)
376 Sorbus aucuparia Vogelbeere Prädation (durch Raupe)
377 Sorbus chamaemespilus Zwerg-Mehlbeere Prädation (durch Raupe)
378 Sorbus danubialis Donau-Mehlbeere Prädation (durch Raupe)
379 Sorbus domestica Speierling Prädation (durch Raupe)
380 Sorbus intermedia Schwedische Mehlbeere Prädation (durch Raupe)
381 Sorbus mougeotii Vogesen-Mehlbeere Prädation (durch Raupe)
382 Sorbus torminalis Elsbeere Prädation (durch Raupe)
383 Stellaria alsine Bach-Sternmiere Prädation (durch Raupe)
384 Stellaria aquatica Wasserdarm Prädation (durch Raupe)
385 Stellaria crassifolia Dickblättrige Sternmiere Prädation (durch Raupe)
386 Stellaria graminea Gras-Sternmiere Prädation (durch Raupe)
387 Stellaria holostea Große Sternmiere Prädation (durch Raupe)
388 Stellaria longifolia Langblatt-Sternmiere Prädation (durch Raupe)
389 Stellaria media Vogel-Miere Prädation (durch Raupe)
390 Stellaria neglecta Auenwald-Sternmiere Prädation (durch Raupe)
391 Stellaria nemorum Wald-Sternmiere Prädation (durch Raupe)
392 Stellaria palustris Sumpf-Sternmiere Prädation (durch Raupe)
393 Tordylium maximum Großer Zirmet Prädation (durch Raupe)
394 Torilis arvensis Acker-Klettenkerbel Prädation (durch Raupe)
395 Torilis japonica Gewöhnlicher Klettenkerbel Prädation (durch Raupe)
396 Torilis nodosa Knotiger Klettenkerbel Prädation (durch Raupe)
397 Trinia glauca Blaugrüner Faserschirm Prädation (durch Raupe)
398 Turgenia latifolia Turgenie Prädation (durch Raupe)
399 Urtica dioica Große Brennnessel Prädation (durch Raupe)
400 Vicia cassubica Kaschuben-Wicke Prädation (durch Raupe)
401 Vicia cracca Vogel-Wicke Prädation (durch Raupe)
402 Vicia dumetorum Hecken-Wicke Prädation (durch Raupe)
403 Vicia faba Saubohne Prädation (durch Raupe)
404 Vicia grandiflora Großblütige Wicke Prädation (durch Raupe)
405 Vicia hirsuta Rauhaarige Wicke Prädation (durch Raupe)
406 Vicia lathyroides Platterbsen-Wicke Prädation (durch Raupe)
407 Vicia lutea Gelbe Wicke Prädation (durch Raupe)
408 Vicia narbonensis Maus-Wicke Prädation (durch Raupe)
409 Vicia oroboides Walderbsen-Wicke Prädation (durch Raupe)
410 Vicia orobus Heide-Wicke Prädation (durch Raupe)
411 Vicia pannonica Ungarische Wicke Prädation (durch Raupe)
412 Vicia parviflora Zierliche Wicke Prädation (durch Raupe)
413 Vicia pisiformis Erbsen-Wicke Prädation (durch Raupe)
414 Vicia sativa Saat-Wicke Prädation (durch Raupe)
415 Vicia sepium Zaunwicke Prädation (durch Raupe)
416 Vicia sylvatica Waldwicke Prädation (durch Raupe)
417 Vicia tenuifolia Feinblättrige Wicke Prädation (durch Raupe)
418 Vicia tetrasperma Viersamige Wicke Prädation (durch Raupe)
419 Vicia villosa Zottelwicke Prädation (durch Raupe)
420 Vitis sylvestris Wilde Weinrebe Prädation (durch Raupe)
421 Vitis vinifera Edle Weinrebe Prädation (durch Raupe)

# wissenschaftl. Name deutscher Name Wirkung auf Phlogophora meticulosa:

1 Oscines Singvögel Prädation

Bitte beachten: Die Funktion zur Anzeige der ökologischen Assoziationen befindet sich derzeit im Aufbau. Deshalb sind diese entweder noch unvollständig, oder nicht in der beabsichtigten Präzision dargestellt: So kann es beispielsweise sein, dass anstelle einer Liste mit diskreten Arten nur Taxa angegeben sind, die in einem zweiten Schritt genauer spezifiziert werden müssen. Da diese Arbeit Zeit benötigt, wird um Verständnis für diesen Umstand gebeten.

Abbildungen:
Abbildung 1: Imago der Achateule.


Abbildung 2: Raupe der 2. Generation (Mitte August) auf einem Knolligen Kälberkropf (Chaerophyllum bulbosum), von oben und von der Seite betrachtet. Die Färbung ist variabel von grün bis braun, der weißliche Mittelstreifen (von oben betrachtet) muss nicht vorhanden sein.


Bildquellen:
Abbildung 1: Von Svdmolen - Eigenes Werk, CC BY 2.5, Link
Abbildung 2: By René Rausch. Dieses Werk ist lizenziert unter CC BY-NC-SA 4.0.